Vereinbarkeit von Familie und Beruf
beim DRK Wolfsburg

Stand: 06. September 2017

Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen, das großen Wert darauf legt, dass unsere Mitarbeiter Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können. Dazu gehört für uns aber auch die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf, da immer mehr Mitarbeiter ihren zu pflegenden Angehörigen zur Seite stehen wollen. Daher bieten wir unseren Mitarbeitern unterschiedliche Angebote, die sie zur Vereinbarkeit nutzen können.

Bei der Gestaltung unserer familienfreundlichen Maßnahmen geht es uns vor allem darum, die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter zu fördern und somit zu binden.

Unsere Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf:

  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle

  • Flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit

  • Berücksichtigung von Wünschen bei der Dienstplanung (soweit möglich)

  • Betriebliche Ansprechpartnerin Pflege

  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kindergarten- oder Krippenplatz

  • Vermittlung von Betreuungsplätzen für Angehörige in Pflegeeinrichtungen

  • Vorrang in der Urlaubsfestlegung für Eltern

  • Sonderurlaub/Arbeitsbefreiungen/Zusatzurlaub nach Haustarifvertrag

  • Unbezahlter Urlaub in besonderen Fällen

  • Bezahlte Freistellung für Angehörigenpflege

  • Jobsharing

  • Besetzung von Führungspositionen in Teilzeit

  • Förderung einer familienorientieren Unternehmenskultur

Neben den aufgeführten Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf beraten wir unsere Mitarbeiter gerne auch individuell und versuchen im Rahmen des Möglichen auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Mitarbeiter einzugehen.

Bei Fragen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht Ihnen Frau Alexandra Thellmann gerne zur Verfügung. Erreichbar unter der Telefonnummer 05361 82 62-18 oder per E-Mail unter alexandra.thellmann@drk-wolfsburg.de

Bei Fragen zum Thema Vereinbarkeit von Pflege und Beruf steht Ihnen Frau Kerstin Striezel gerne zur Verfügung. Erreichbar unter der Telefonnummer 05362 50 315-13 oder per E-Mail unter kerstin.striezel@drk-schulzenhof.de